Kooperationspartner

Die element-i Kinderhäuser und Schulen sind in der glücklichen Lage, einige wertvolle Kooperationspartner an ihrer Seite zu haben. Hier erhalten Sie eine Übersicht über diese Partner und deren Angebote.

element-i Bildungsstiftung

Die element-i Bildungsstiftung arbeitet seit ihrer Gründung eng mit den element-i Kinderhäusern und Grundschulen zusammen. Sie initiiert Projekte, die Kinder außerhalb der Schule inspirieren sollen und somit sowohl Spaß als auch Lernerfolg mit sich bringen. Die Kinder lernen eigenständig ihre Talente und Interessen kennen und haben die Möglichkeit, sich ohne Einschränkungen zu entfalten.

element-i macht MINT

Die Initiative element-i macht MINT hat das Ziel, den Entdeckerdrang von Kindern zu fördern, um sie spielerisch an naturwissenschaftliche Themen heranzuführen. Dazu wird der Quereinstieg von qualifizierten Fachkräften aus naturwissenschaftlichen Bereichen in Kitas gefördert. Diese bringen den Kindern nach Erhalt einer pädagogischen Qualifizierung ihren Bereich näher. Eine weitere wichtige Aktion der Initiative ist der Tüftler- und Forscherinnentag, an dem Kinder zwischen vier und sieben Jahren in kooperierenden Unternehmen in MINT-Berufe hineinschnuppern können.

element-i macht Kunst

Die zweite wichtige Initiative fördert die kulturelle Bildung der Kinder. Auch hier werden QuereinsteigerInnen aus Bereichen wie Kunst und Musik in den Kinderhäusern beschäftigt. Beim Kinder-Kunst-Tag laden Kunst- und Kultureinrichtungen die Kinder ein, um einen Einblick zu erhalten und selbst künstlerisch aktiv zu werden.

Hier geht es zur Website der element-i Bildungsstiftung.

FDFP – Freie Duale Fachakademie für Pädagogik

Die FDFP – Freie Duale Fachakademie für Pädagogik bildet staatlich anerkannte Erzieherinnen und Erzieher aus. Zudem qualifiziert die Fachakademie an zwei Standorten (Stuttgart und Karlsruhe) Quereinsteiger*innen aus pädagogik-fremden Branchen zu Fachkräften.

Im praxisintegrierten Ausbildungsgang Sozialpädagogik werden die Fachschüler*innen befähigt in der Kindertagesstätte pädagogisch begründet zu handeln und Erziehungs- und Bildungsprozesse in allen Bereichen kompetent zu gestalten. Praxiserfahrung erhalten die Fachschüler*innen in einer sozialen Einrichtung.

Die Ausbildung an der Fachschule für Jugend- und Heimerziehung (JuHe) der Freien Dualen Fachakademie für Pädagogik qualifiziert die Fachschüler*innen, selbstständig und eigenverantwortlich in sozialpädagogischen Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe wie Horten, Jugendhäusern oder Wohngruppen zu arbeiten.

Erzieher*innen sind aktuell und in Zukunft auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt. Absolvent*innen haben also die besten Chancen, in der jeweiligen Einrichtung übernommen zu werden.

Hier geht es zur Website der FDFP.

Vielfalt in Sport und Kultur e.V. (VSK)

Kinder wollen aufgrund ihrer natürlichen Neugier die Vielfalt der Welt kennen lernen. Zu diesem Zweck wurde der Verein für Vielfalt in Sport und Kultur e.V. (VSK) ins Leben gerufen. Ziel des Vereins ist es, Kindern ein umfangreiches Angebot an Sport und Kultur zu bieten. Dafür werden Kooperationen mit verschiedenen Einrichtungen geschlossen und Fachkräfte mit unterschiedlichen beruflichen Hintergründen beschäftigt.

Sport

Da sportliche Aktivität für eine gesunde Entwicklung von Kindern ausschlaggebend ist, hat es sich der VSK zur Aufgabe gemacht ein umfangreiches und alltagstaugliches Sportangebot für Gesundheit und Spaß zu erstellen. Der VSK ist in den Alltag der element-i Schulen und Kinderhäusern eingebunden. Kinder eignen sich so motorische Fähigkeiten an, stärken ihr Selbstbewusstsein und lernen sich selbst kennen. Außerhalb der Kinderhäuser und Schulen bietet der VSK Gesundheitssport für Kinder und Jugendliche und kooperiert mit den Ferienwerkstätten.

Kultur

Die Angebote des VSK geben den Kindern in Kinderhäuser und Schulen Impulse aus den Bereichen Kunst und Kultur. Dabei entstehen für die Kinder ganzheitliche Lernerfahrungen, die an ihre Entwicklungsphasen angepasst sind. Es werden Einheiten aus den Bereichen Theater, Bildende Kunst, Musik, Tanz, Handwerk, Natur- und Geisteswissenschaft, Sprachen und Gesundheit in die element-i Kinderhäuser und Schulen mit eingebunden.

Nach der Gründung des VSK in Stuttgart entstand der VSK Karlsruhe mit dem gleichen Ziel – Kindern und Jugendlichen (aber auch Erwachsenen) ein umfangreiches Angebot aus Sport und Kultur anzubieten.

Hier geht’s zur Website des VSK und

hier zur Website des VSK Karlsruhe. 

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on xing
Auf XING teilen
Share on print
Seiten drucken
Share on email
Seite per Mail teilen