Die element-i Königskinder bekommen eine „Starke Kinder Kiste!“

Die „Starke Kinder Kiste!“ ist ein Präventionsprojekt der Stiftung Hänsel+Gretel und des Petze-Instituts. Finanziert wurden die Kisten für die Münchner KiTas von der Stiftung Allianz für Kinder.

Die „Starke Kinder Kiste!“ und das „Echte Schätze! Präventionsprogramm“ ist ein Projekt der Stiftung Hänsel+Gretel in Kooperation mit dem PETZE Institut, für den Schutz vor sexuellem Missbrauch für Kita-Kinder in Deutschland. Das Projekt richtet sich an Kitas, damit Fachkräfte und Eltern frühzeitig mit Prävention und Ich-Stärkung aller Kinder beginnen können. Die element-i Kinderhäuser in Karlsruhe gehörten zu den ersten KiTas, die eine Kiste erhalten haben. Nun waren auch die Königkinder an der Reihe. Im Zuge der Übergabe wurden Filmaufnahmen gemacht und die Presse wurde eingeladen.

Ziel für die nächsten Jahre ist die Einführung der „Starke Kinder Kiste!“ in rund 5.000 Kitas in Deutschland. Damit werden 500.000 Kitas erreicht. Zum aktuellen Zeitpunkt sind bereits über 100 Kisten im Einsatz. Wer das Projekt unterstützen möchte, kann dies hier tun: https://haensel-gretel.de/projekte/starke-kinder-kiste

Redaktion
Autor*in

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.