Eingewöhnung der italienischen Fachkräfte

Vor ein paar Wochen berichteten wir über pädagogische Fachkräfte aus Italien, die zu uns nach Deutschland kamen und ein halbes Jahr lang intensiv Deutsch lernten. Nun sind sie in den element-i Kinderhäusern angekommen und können ihrem Wunschberuf wieder nachgehen.

Trubel im element-i Kinderhaus Reinsburg

So auch Roberta, die schon jetzt ein wichtiger Teil des Teams ist. Mit viel Begeisterung spielt sie mit den Kindern und bringt ihnen italienische Lieder bei. Begleitet wurde die lange Reise der italienischen Fachkräfte vom öffentlich rechtlichen Fernsehen, welches den momentanen Arbeitsmarkt in Europa sowie den Mangel an pädagogischen Fachkräften thematisiert. Auch im element-i Kinderhaus Reinsburg war ein Kamerateam vor Ort.

Die Pädagogische Geschäftsführerin Carola Kammerlander gab persönlich das Interview und erläuterte, welch große Bereicherung die italienischen Erzieherinnen und Erzieher für die element-i Kinderhäuser sind.

Redaktion
Autor*in

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.