Feuerseepiraten

Das element-i Kinderhaus Feuerseepiraten ist eine Betriebskita von Wüstenrot & Württembergische, bietet aber auch öffentliche Plätze an. Das Kinderhaus liegt im Stuttgarter Westen in der Senefelderstraße in direkter Nähe zum Feuersee. Das Gebäude bietet für 30 Kinder eine behütete Umgebung mit verschiedenen Funktionsräumen und verfügt über einen gemütlichen, schattigen Garten. Die Kita nimmt Kinder im Alter von sechs Monaten bis drei Jahren auf.

Die unterschiedlichen Räume der Kita bieten den Kindern die Möglichkeit sich nach ihren Interessen frei zu entfalten und zu entwickeln. Im Schüttraum und Bauzimmer machen die Kleinen ihre ersten mathematischen Erfahrungen. Sie lernen auf spielerische Weise die Mengenerfassung und die Bedeutung von mehr und weniger, groß und klein. Der Bewegungsraum bietet mit zahlreichen Matratzen und einem Bällebad eine ideale Möglichkeit, sich auszutoben. Auf den Matratzen werden erste Turnelemente geübt und es wird zu Musik getanzt.

Ihre Experimentierfreude können die kleinen Forscher im großen Bad ausleben: Matschimpulse, Experimente mit Wasser, Schaum und anderen Materialien laden zum Ausprobieren ein und fördern die Kreativität der Kinder. Kreativ sind die kleinen Piraten auch im Rollenspielbereich. Hier schlüpfen sie in Erwachsenenrollen und ahmen unterschiedliche Situationen der Erwachsenen nach.

Im Atelier können die Kinder ihre künstlerischen Fähigkeiten zum Ausdruck bringen. Dort haben sie freien Zugang zu den unterschiedlichsten Materialien, mit denen sie basteln, kleben, stempeln oder malen können. Diese unterschiedlichen Bereiche beruhen auf den neuesten pädagogischen Erkenntnissen und sind auf unsere Arbeit abgestimmt.

Eltern Login

Eltern Login

Die Pädagogik

element-i Magazin Audit

Hinter den Kulissen eines element-i Audits

Jährlich finden element-i Audits in unseren Kinderhäusern statt. Der Ablauf eines Audit-Tages ist linear. Die Prozesse und Abläufe werden beobachtet, die Beobachtungen werden notiert und

element-i Magazin_Zusammenarbeit mit Eltern

Zusammenarbeit mit Eltern – auf Distanz

Die Corona-Pandemie stellt Familien mit Kindern vor einer noch nie da gewesenen Herausforderung Kitas und Schulen bleiben geschlossen und auch die Spielplätze dürfen trotz

element-i Magazin es kommt auf mich an

„Es kommt auf mich an!“

Wie oft schon haben Sie diesen Satz gelesen oder gehört, diskutiert und überlegt, was der Satz für Sie bedeutet? Mir erscheint der Satz in immer