Lichtermarkt im element-i Kinderhaus Junges Gemüse

Letzte Woche fand im element-i Kinderhaus Junges Gemüse der alljährliche Lichtermarkt statt. Durch den Verkauf verschiedener Dinge kam Geld für den Garten des Kinderhauses zusammen.

Das Besondere: Alle Dinge, die zum Verkauf angeboten wurden, wurden aus recycelten Materialen und zum größten Teil von den Kindern selbst gemacht. Die restlichen Dinge wurden von PädagogInnen und Verwandten der Kinder gestaltet. Zum Beispiel wurde die Marmelade von Kindern und PädagogInnen aus Früchten aus dem eigenen Kinderhaus-Garten hergestellt. Sogar die dazu verwendeten Einmachgläser konnten dank einer Mutter recycelt werden.

Die Veranstaltung war ein voller Erfolg. Viele Eltern besuchten den Lichtermarkt und nutzen die Möglichkeit bei Glühwein oder Punsch sowie Kuchen gemütlich zusammen zu sitzen. Insgesamt wurden so ca. 750 € eingenommen. Mit dem Erlös wird der Schrebergarten des Kinderhauses auf Vordermann gebracht.

Redaktion
Autor*in

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.