Neues aus dem Sterngucker Kita-Kleingarten

Trotz der vielen Stimmen, die das Projekt erhalten hat, hat es nicht für den Einzug in das Finale des Klimaheldenwettbewerbs der Stadtwerke Karlsruhe gereicht. Dennoch wollen alle Beteiligten auch weiterhin Klimahelden sein und sind fest entschlossen, das Projekt weiter voranzubringen. Das Team bedankt sich für alle positiven Rückmeldungen und vielen Stimmen beim Voting!

Wie geht es nun weiter?

Durch die derzeitige Situation bezüglich COVID-19 wurde der Fortschritt im Kita-Kleingarten gebremst. Dennoch sind die Arbeiten nicht gänzlich zum Stillstand gekommen. Dank der Unterstützung des Verbandes der Kleingärtner Baden-Württemberg e.V., vertreten durch Herrn Alfred Lüthin und Herrn Lino Lüthin, konnte die Gartenbaufirma Stein & Natur aus Neureut mit der Räumung und der Einebnung des Kita-Kleingartens beauftragt werden. Die Arbeiten begannen Ende März und werden voraussichtlich bis Ende April abgeschlossen sein.

Während der anhaltenden Beschränkungen wird das Team entsprechend der allgemein verfügten Vorgaben, im Rahmen von kleinen Einsätzen den Kita-Kleingarten von letzten Resten an Müll und Schutt befreien. Außerdem hoffen sie auf den Einzug der Bienen in den Garten.

Weiterhin wollen sie folgende Projektziele verfolgen:

  • Gärtnern vermitteln und veranschaulichen
  • Bienenvölker ansiedeln
  • Biotope anlegen und erklärbar machen
  • Biodiversität greifbar machen
  • Nachhaltigkeit leben und verinnerlichen
  • Sozialraumvernetzung
  • Kultivierung von Pflanzen und Pflege der Tierwelt (ganzjährig)
  • Zusammenspiel in Ökosystemen veranschaulichen
  • Jahreskreisläufe in der Natur veranschaulichen
  • Gemeinsame Philosophie der Nachhaltigkeit entwickeln

Über jede weitere Unterstützung, Ideen für die Zielumsetzung oder auch Rückmeldungen zum Projekt freut sich das Team des Sterngucker Kita-Kleingartens:

kita-sterngucker@konzept-e.de
kleingartenverein_oberer-see@t-online.de

Redaktion
Autor*in

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.