#AG: Schulgarten

Zunächst noch im Rahmen des Projekts Herausforderung haben einige Schüler:innen in fünf Tagen den Schulgarten wieder auf Vordermann gebracht. Gemeinsam wurden die Wege wieder begehbar gemacht, Büsche geschnitten, Unkraut entfernt und viel Müll eingesammelt. Damit war die Arbeit lange noch nicht erledigt: Die Schüler:innen haben darüber hinaus Beete angelegt, eine Feuerstelle mit Sitzgelegenheit gebaut, einen Bauwagen als gemütlichen Rückzugsort im Garten nutzbar gemacht und im nächsten Schritt wollen sie sogar noch einen Teich anlegen. Und natürlich soll der Garten auch so bleiben, daher wurde die AG Schulgarten gegründet. Im neu erschaffenen Schulgarten können die Schüler:innen nun aktiv mithelfen, die Natur zu pflegen und zu gestalten. Gemeinsam mit den jüngeren Klassen wollen sie beispielsweise im Frühjahr neue Blumen und auch Gemüse anpflanzen. Der Schulgarten unterstützt zudem die Vermittlung der theoretischen Bildungsplaninhalte wie die Photosynthese oder das Ökosystem.