Kappelbande

Das element-i Kinderhaus Kappelbande in Fellbach wurde im Januar 2020 eröffnet, es befindet sich am Ortsrand von Fellbach mit einem großzügigen Garten und in unmittelbarer Nähe zu Feldern und Wiesen.

Die Kappelbande bietet Platz für insgesamt 125 Kinder im Alter zwischen 0 bis 6 Jahren, die auf zwei Stockwerken mit einer festen Zugehörigkeit der Kinder zu einem Stockwerk betreut werden. Das „Nest“ bietet für die Kleinsten eine optimale Möglichkeit anzukommen und sich im geschützten Rahmen zu entwickeln.

Das neuerbaute Kinderhaus verfügt über helle, ansprechende Räume mit großen, bodentiefen Fenstern und bietet innerhalb und außerhalb des Hauses beste Voraussetzungen für ansprechende und vielfältige Impulse in den verschiedenen Bildungsbereichen. Die Kinder können eigenständig die unterschiedlichen Funktionsräume (z.B. Bauzimmer, Abenteuerland, Lesezimmer, Atelier, Forscherlabor, …) aufsuchen und haben die Möglichkeiten zum Ausprobieren, Forschen und Entdecken.

Zum pädagogischen Team gehören zwei Native-Speaker, die den Kindern erste Erfahrungen mit der Spanischen Sprache ermöglichen. Zum Team des Kinderhauses gehört zudem ein Koch, der auf Grundlage des element-i Ernährungskonzepts täglich frische Mahlzeiten mit regionalen Lebensmitteln zubereitet.

Für Kinder mit einem Ganztagsplatz stehen die Türen der Kita täglich von 7 bis 17 Uhr offen. Die Betreuungszeit für Kinder mit einem Teilzeitplatz beträgt maximal sieben Stunden pro Tag (max. 35 Stunden/Woche). Die Betreuungsstunden können flexibel zwischen 7:30-15:30 Uhr Uhr eingeteilt werden.

Anmeldung von Kindern

Seit dem 01.09.2021 laufen die Anmeldungen über das Portal Little Bird direkt an die Stadt Fellbach. Eine Anmeldung über unsere Website kann zusätzlich durchgeführt werden.

Informationen zur Sozialstaffelung

Sozialstaffelung nichtstädt. Ganztageseinrichtungen

Sozialstaffelung nichtstädt. Einrichtungen

Eltern Login

Eltern Login

Die Pädagogik

Meisenknödelfabrik im Zauberwald

Gemeinsam mit uns Pädagog*innen wollten die Kinder Meisenknödel für unsere gern gesehenen Vogelbesucher selbst herstellen. Was fressen Vögel eigentlich? Diese Frage wurde im Kita-Alltag aufgegriffen

Eine Pädagogin steht im Kreise einer Kinder-Gruppe und spricht freundlich mit den Kindern.

„Jein“ – Sinn und Unsinn von Verboten

Womöglich ist der Satz Ich habe Nein gesagt! einer der meistgesagten Sätze im Kitaalltag. Getoppt wird dieser Satz von einem noch knapperen Nein. Das glauben

Eine Gruppe von Pädagog*innen sitzt am Tisch und unterhält sich in freundlicher Atmosphere.

Wertschätzung als Quelle der Kraft

In unserem KiTa-Alltag wünschen wir uns einen wertschätzenden Umgang miteinander. Wir wollen mit dem, was wir sind, was wir machen und geleistet haben, gesehen und

Naturmandala im Sand

Naturmandala und Naturbilder

In der Kita Energiebündel haben wir uns mit zwei Fragen beschäftigt: Wie kann man in der Natur ein Bild malen? Und wie entsteht ein Mandala