Neckarlöwen

Das element-i Kinderhaus Neckarlöwen ist seit November 2015 geöffnet. Hier können insgesamt 50 Kinder (30 Krippenplätze und 20 Kindergartenplätze) im Alter von sechs Monaten bis sechs Jahren betreut werden.

Das Kinderhaus ist eine Betriebskita des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft (mit nachgeordneten Bereichen) und des Justizministeriums, in der die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Kinder betreuen lassen können. Ganztägige Öffnungszeiten und die Möglichkeit, Betreuungszeiten flexibel zu buchen, geben Eltern den Planungsspielraum, den sie brauchen, um Familie und Beruf unter einen Hut zu bekommen.

Der Außenbereich bietet den Kindern mit 300 qm Fläche zahlreiche Möglichkeiten, sich frei zu entfalten. Dazu gehört u.a. ein Sandkasten, Rutschen und ein großer Grünbereich. Durch den Schlosspark in der unmittelbaren Nähe bieten sich den Kindern darüber hinaus vielfältige Möglichkeiten in der Natur: hier können sie spielen, einzigartige Naturerfahrungen machen und lernen, sich als Teil ihrer Umwelt wahrzunehmen.

Ein eigener Koch bereitet täglich aus frischen, regionalen und saisonalen Zutaten leckere Mahlzeiten zu. Je nach Betreuungsmodell erhalten die Kinder Frühstück, Mittagessen und einen Nachmittagsimbiss.

Platzvergabe
Als Betriebskita stehen Betreuungsplätze vorrangig den Kindern den MitarbeiterInnen der Justiz (Ministerium, Gerichte, Staatsanwaltschaften, Notariate, Justizvollzug) und des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft und seines nachgeordneten Bereichs (Landesbau, OFD, Finanzämter, LBV, Stat. Landesamt, Wilhelma, etc.) sowie nachrangig für Kinder von anderen Landesbediensteten zur Verfügung.

Eltern Login

Eltern Login

Die Pädagogik

Ein braunhaariges Mädchen hält sich ein Papier mit einer farbigen Zeichnung vor den unteren Gesichtsbereich.

Die Pandemie und ihre Auswirkungen auf Kinder

In der politischen Debatte dieser Tage werden zu Recht wirtschaftliche Fragen diskutiert und abgewogen, welche Branche in welcher Höhe für fehlende Umsätze entschädigt wird. Eltern

Zwei Erzieher sitzen mit fünf Kinder an einem Tisch. Jedes Kind hat einen Teller mit einem Salat vor sich. Eine Pädagogin beugt sich nach vorne, um sich Salat zu holen.

Mahlzeiten in den element-i Kinderhäusern

Im Rückblick auf das Jahr 2020 haben sich verschiedene Bereiche des Alltags in den Kinderhäusern nach und nach verändert. Dies betrifft auch die Mahlzeiten, die

element-i Magazin Vorlesen

Das Bilderbuch – Ästhetische Erfahrungsmomente

Kunstbetrachtungen berühren Prozesse der Identitätsbildung und Sinnstiftung Auch bei Kindern rufen Bilder starke Wahrnehmungseindrücke und emphatisches Erleben hervor. Ganzkörperliche und emotionale Reaktionen von Kindern auf