Abenteuerland

Hier werden Kinder zu Abenteurern!

Das element-i Kinderhaus Abenteuerland wurde 2013 in Besigheim im Landkreis Ludwigsburg eröffnet und liegt direkt am Pausenhof einer Gemeinschaftsschule. Durch die stadtnahe und doch ländliche Lage des Kinderhauses bietet es viele Möglichkeiten zum Erkunden der unmittelbaren Umgebung – also perfekt gelegen für kleine Abenteurer!

Im Abenteuerland werden regelmäßig Naturtage veranstaltet, an denen die Kinder den ganzen Tag an der frischen Luft verbringen. An diesen Tagen dürfen die Kinder die Ufer des nahe gelegenen Flusses Enz und auch des Neckars erkunden. In Umgebung des Flusses und in der Natur lassen sich die Jahreszeiten besonders gut für die Krippenkinder begreifbar machen. Auch der direkt am Haus angelegte Garten bietet den Kindern viele Möglichkeiten, Erfahrungen in und mit der Natur zu sammeln und sich täglich ausreichend zu bewegen: Zum Beispiel in dem von den Eltern aufgebauten Weidentipi.

Das Essen wird von einer Köchin aus einem nahegelegenen element-i Kinderhaus frisch gekocht und in die Krippe geliefert. Gesunde Ernährung ist elementarer Bestandteil einer gesunden Lebenserhaltung und daher auch eine entscheidende Ausgangsvoraussetzung für ein glückliches, aktives Leben.

Aufnahmekriterium ist ein Erstwohnsitz in Besigheim.

Eltern Login

Eltern Login

Die Pädagogik

element-i Magazin Kleinkinder beim Entdecken der Sprache begleiten

Kleinkinder beim Entdecken der Sprache begleiten

Im Orientierungsplan von Baden-Württemberg ist der wunderbare Satz Sprechen lernt man nur durch Sprechen zitiert. Er findet sich nicht nur dort, sondern auch in zahlreichen Fachbüchern zur sprachlichen Bildung und ist so einfach wie

element-i Magazin Gewaltprävention in Kitas

Gewaltprävention in Kitas

Kinder haben ein Recht auf gewaltfreie Erziehung  von Beginn an. Dies ist nicht nur im Bürgerlichen Gesetzbuch so festgehalten, sondern auch im Grundgesetz. Nach Artikel 1 ist die Menschenwürde unantastbar. Denn

element-i Magazin Naturraum erfahren

Natur(raum) erfahren

»Natur ist kein Ort, der besucht wird, sie ist Heimat.« Gary Snyder   Reisen wir in unseren Gedanken zurück zu glücklichen Kindheitstagen, zu den schönsten Erinnerungen,

element-i Magazin Natur Sprache

Sprache in der Natur entdecken

Die deutsche Sprache ist reich an Wörtern, die die Sprechweise der Vögel bezeichnet. So tschirpt oder krispelt der Zaunkönig, es zetscht und schwatzt die Elster. Und die Krähe krächzt

element-i Magazin Kind Luft

„Das Kleinkind muss an die frische Luft!“

Wirft man einen Blick in die Theorie und die Ratgeber zur Naturpädagogik, stellt man schnell fest, dass Tipps, Anregungen und Praxishandreichungen für die Jüngsten nur

element-i Magazin Konflikte im Kitaalltag

Konflikte im Kitaalltag

Den Ball hatte ich zuerst., Lass mich in Ruhe! oder Du bist nicht mehr mein Freund. diese Sätze hören wir in unseren element-i Kinderhäusern