Bärcheninsel

Im Stuttgart-Vaihinger Stadtteil Dürrlewang haben die Kinder des element-i Kinderhauses Bärcheninsel ein neues Zuhause bekommen. Die Krippe und Kita bietet 120 Plätze für Kinder zwischen sechs Monaten und sechs Jahren.

Das Kinderhaus ist in einem Neubau untergebracht und erstreckt sich über zwei Stockwerke. Es verfügt über sehr helle und großzügige Räume, die den Kindern ein gemütliches und warmes Ambiente bieten. Das sogenannte Krabblernest im Erdgeschoss dient den Jüngsten als geschützter Rahmen, um im Kita-Alltag anzukommen. Weiter besteht das Haus aus einem altersgemischten Bereich für die Kinder zwischen ca. zwei bis sechs Jahren. In den Räumlichkeiten wie dem Atelier, dem Bauzimmer, der Werkstatt oder dem Forscherraum Labor und vielen mehr können die Kinder all ihre Sinne entfalten und ihren Forscherdrang ausleben. Zudem steht den Kindern ein schöner Garten zur Verfügung.

Eine gesunde Ernährung spielt in den element-i Kinderhäusern eine wichtige Rolle: Die Kinder erhalten eine Vollverpflegung aus regionalen Zutaten, frisch gekocht in der Küche des Kinderhauses. Der hauseigene Kita-Koch sorgt für die kindgerechte, frische Zubereitung der Speisen und lässt die Kinder an der Zubereitung teilhaben. So lernen die Kinder von klein auf, wie man gesunde Ernährung gemeinschaftlich zubereitet und zusammen genießt.

Aufnahmekriterium ist ein Erstwohnsitz in Stuttgart oder eine Anstellung bei der Betriebskrankenkasse.

Eltern Login

Eltern Login

Die Pädagogik

Ein braunhaariges Mädchen hält sich ein Papier mit einer farbigen Zeichnung vor den unteren Gesichtsbereich.

Die Pandemie und ihre Auswirkungen auf Kinder

In der politischen Debatte dieser Tage werden zu Recht wirtschaftliche Fragen diskutiert und abgewogen, welche Branche in welcher Höhe für fehlende Umsätze entschädigt wird. Eltern

Zwei Erzieher sitzen mit fünf Kinder an einem Tisch. Jedes Kind hat einen Teller mit einem Salat vor sich. Eine Pädagogin beugt sich nach vorne, um sich Salat zu holen.

Mahlzeiten in den element-i Kinderhäusern

Im Rückblick auf das Jahr 2020 haben sich verschiedene Bereiche des Alltags in den Kinderhäusern nach und nach verändert. Dies betrifft auch die Mahlzeiten, die

element-i Magazin Vorlesen

Das Bilderbuch – Ästhetische Erfahrungsmomente

Kunstbetrachtungen berühren Prozesse der Identitätsbildung und Sinnstiftung Auch bei Kindern rufen Bilder starke Wahrnehmungseindrücke und emphatisches Erleben hervor. Ganzkörperliche und emotionale Reaktionen von Kindern auf