Die Willys

Das element-i Kinderhaus Die Willys wurde zum 1. März 2013 eröffnet und ist eine Betriebskita des Innenministeriums, des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, des Ministeriums für Umwelt, Klima u. Energiewirtschaft, des Informatikzentrums LV BW, des Landesamt für Verfassungsschutz und des Landtags. Sie befindet sich direkt in den Ministeriumsgebäuden in der Willy-Brandt-Straße in Stuttgart. Die zentrale Lage in der Innenstadt mit direktem Zugang zum Schlossgarten ist ideal für Ausflüge geeignet.

Das gesamte Haus ist mit Parkettboden und Fußbodenheizung ausgestattet und eignet sich für die Kinder perfekt zum ausgiebigen Krabbeln. Dank der großen Fenster haben die Kinder einen schönen Blick in den Park. Die warmen Räume in moderner Architektur schaffen für 20 Kinder im Alter von sechs Monaten bis drei Jahren eine behütete Umgebung mit Wohlfühlatmosphäre. Ein großer Flur steht den ersten Gehversuchen der Kinder zur Verfügung.

Zentraler Ort in der Kita ist der große, helle Gruppenraum. Das integrierte Krabbler-Podest mit eingelassenen Birkenstämmen und weichem Teppichboden bringt ein Stück Natur in die Kita und lädt sowohl zum Klettern als auch zum Kuscheln ein. Darüber hinaus ist im Gruppenraum Platz für verschiedene Funktionsbereiche, wie beispielsweise eine Bauecke oder ein Rollenspielbereich. In weiteren Funktionsbereichen, wie z.B. dem Atelier oder dem Ruheraum, der den Kindern die Möglichkeit zum Rückzug bietet, können die Kinder ihren Interessen nachgehen.

Ein Koch versorgt die Kinder täglich mit frisch zubereiteten Gerichten aus der eigenen Küche.

Platzvergabe
Vorrang haben zunächst die Kinder von MitarbeiterInnen der im Gebäude untergebrachten Ministerien (Innenministerium, Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz und Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft). An zweiter Stelle werden Kinder von MitarbeiterInnen des Informatikzentrums Landesverwaltung Baden-Württemberg, des Landesamtes für Verfassungsschutz und des Landtags berücksichtigt. An dritter Stelle werden die Kinder der anderen Landesbediensteten berücksichtigt. Danach verbleibende Plätze können anderweitig vergeben werden.

Eltern Login

Eltern Login

Die Pädagogik

element-i Magazin Beobachtung

Beobachtung & Dokumentation: Zu aufwändig?

In den Bildungsplänen der Länder ist Beobachtung und Dokumentation als wichtiger Bestandteil der pädagogischen Arbeit festgeschrieben. Bei der Wahl der Instrumente gewährt der Gesetzgeber bzw.

element-i Magazin Feedback

Wie wichtig ist Feedback?

Ob ich verstanden worden bin so, wie ich es beabsichtigt habe kann ich erst durch das Feedback meines Gegenübers erfahren. Paul Watzlawik Beim

element-i Magazin Musik

Was macht Musik mit dem Gehirn?

Musik wirkt sich vielfältig auf unser Leben aus: Wir hören Musik zu unserer Unterhaltung, wählen je nach Stimmungslage fröhliche oder traurige Stücke aus, wir bewegen

element-i Magazin Beissen

Wenn kleine Kinder beißen

In jeder Krippe und auch in der Kita gibt es von Zeit zu Zeit Kinder, die andere Kinder aus unterschiedlichsten Gründen beißen. Die Thematik ist

element-i Magazin Emotionen

Kleinkinder: Wie zeigen sie Emotionen und welche?

Das Deuten von Emotionen ist im Säuglings- und Kleinkindalter sehr schwierig. Empfindungen werden hier am verlässlichsten über den Gesichtsausdruck beschrieben. Doch welche Facetten gibt es