Neckarsterne

Das element-i Kinderhaus Neckarsterne wurde im Januar 2016 eröffnet. Die Kita ist im Gewerbegebiet Neckarwiesen gelegen. Es besteht die Möglichkeit, dass sich Unternehmen bei der Kita Belegplätzen sichern. Die Kita bietet 65 Plätze, darunter 35 Krippenplätze für Kinder von sechs Monaten bis drei Jahren und 30 Kindergartenplätze für Kinder von drei bis sechs Jahren.

Die Architektur des Hauses ist direkt auf die element-i Pädagogik abgestimmt und die Räume auf die Bedürfnisse der Kinder ausgerichtet. Das zweigeschossige Gebäude ist ein Massivbau mit großen Fenstern. Die hohen Gruppenräume lassen viel Licht hinein. Es gibt drei schöne und begrünte Innenhöfe. Darüber hinaus ist ein begrüntes Dach geplant.

Ganztägige Öffnungszeiten und die Möglichkeit, Betreuungszeiten flexibel zu buchen, geben Eltern den Planungsspielraum, den sie brauchen, um Familie und Beruf unter einen Hut zu bekommen. Ein eigener Koch bereitet täglich aus frischen, regionalen und saisonalen Zutaten leckere Mahlzeiten zu. Je nach Betreuungsmodell erhalten die Kinder Frühstück, Mittagessen und einen Nachmittagsimbiss.

Anmeldung
Für Mitarbeiter der Kooperationsunternehmen Index, Festo und EnBW, die in Esslingen wohnen, gilt: Bitte melden Sie sich direkt bei der Stadt Esslingen an, um einen öffentlichen Platz zu bekommen.

Für Mitarbeiter der Kooperationsunternehmen Index, Festo und EnBW, die NICHT in Esslingen wohnen, gilt: Bitte melden Sie sich über unsere interne Online-Anmeldung an, um einen Platz zu bekommen.

Eltern Login

Eltern Login

Die Pädagogik

Meisenknödelfabrik im Zauberwald

Gemeinsam mit uns Pädagog*innen wollten die Kinder Meisenknödel für unsere gern gesehenen Vogelbesucher selbst herstellen. Was fressen Vögel eigentlich? Diese Frage wurde im Kita-Alltag aufgegriffen

Eine Pädagogin steht im Kreise einer Kinder-Gruppe und spricht freundlich mit den Kindern.

„Jein“ – Sinn und Unsinn von Verboten

Womöglich ist der Satz Ich habe Nein gesagt! einer der meistgesagten Sätze im Kitaalltag. Getoppt wird dieser Satz von einem noch knapperen Nein. Das glauben

Eine Gruppe von Pädagog*innen sitzt am Tisch und unterhält sich in freundlicher Atmosphere.

Wertschätzung als Quelle der Kraft

In unserem KiTa-Alltag wünschen wir uns einen wertschätzenden Umgang miteinander. Wir wollen mit dem, was wir sind, was wir machen und geleistet haben, gesehen und

Naturmandala im Sand

Naturmandala und Naturbilder

In der Kita Energiebündel haben wir uns mit zwei Fragen beschäftigt: Wie kann man in der Natur ein Bild malen? Und wie entsteht ein Mandala