Villa Reitzensteinle

Das element-i Kinderhaus Villa Reitzensteinle liegt in der Gänsheide einem zentralen Stadtteil von Stuttgart mit sehr guter Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz und in unmittelbarer Nähe zur Villa Reitzenstein, dem Amtssitz des Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg. Das Kinderhaus bietet 30 Krippen- und 20 Kindergartenplätze.

Das Haus wurde mit viel Liebe zum Detail zur Kindertagesstätte umgebaut und bietet den Kindern viel Platz zur Entfaltung sowie ausreichend Möglichkeiten für ruhiges und ungestörtes Spielen und Lernen auf drei Etagen.

Es gibt diverse Funktionsräume, welche den Kindern durch das helle Altbau-Flair ein gemütliches und warmes Ambiente bieten. Hier können die Kinder ihre Interessen und Stärken ausleben. Die Kita bietet viele Erfahrungsmöglichkeiten im Freien, beispielsweise durch Freispiele im Außenbereich oder Ausflüge. Durch die zentrale Stadtlage bieten sich hier den Kindern vielfältige Optionen.

Der Koch ist ein wichtiges Teammitglied, da er nicht nur jeden Tag das Frühstück, das Mittagessen und das Vesper zubereitet, sondern die Kinder auch an seiner täglichen Arbeit durch Gespräche über Ernährung und das Kochen beteiligt. Seine Arbeit ist somit ein bedeutender Bestandteil der Ernährungskonzeption. Details zur Ernährung bei element-i finden Sie hier.

Platzvergabe
Die Plätze stehen Kindern von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Staatsministeriums Baden-Württemberg zur Verfügung. Ein Belegplatz steht vorrangig Kindern von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Justizministeriums Baden-Württemberg zur Verfügung.Verbleibende Plätze sind an Kinder sonstiger Landesbediensteter, vorrangig des Justizministeriums, zu vergeben.
In einem Umfang von 25 Prozent können Plätze an Kinder aus der Wohnnachbarschaft vergeben werden, wenn keine vorrangig Berechtigten Bedarf haben. Danach verbleibende Plätze werden an andere Kinder vergeben.

Eltern Login

Eltern Login

Die Pädagogik

element-i Magazin Beobachtung

Beobachtung & Dokumentation: Zu aufwändig?

In den Bildungsplänen der Länder ist Beobachtung und Dokumentation als wichtiger Bestandteil der pädagogischen Arbeit festgeschrieben. Bei der Wahl der Instrumente gewährt der Gesetzgeber bzw.

element-i Magazin Feedback

Wie wichtig ist Feedback?

Ob ich verstanden worden bin so, wie ich es beabsichtigt habe kann ich erst durch das Feedback meines Gegenübers erfahren. Paul Watzlawik Beim

element-i Magazin Musik

Was macht Musik mit dem Gehirn?

Musik wirkt sich vielfältig auf unser Leben aus: Wir hören Musik zu unserer Unterhaltung, wählen je nach Stimmungslage fröhliche oder traurige Stücke aus, wir bewegen

element-i Magazin Beissen

Wenn kleine Kinder beißen

In jeder Krippe und auch in der Kita gibt es von Zeit zu Zeit Kinder, die andere Kinder aus unterschiedlichsten Gründen beißen. Die Thematik ist

element-i Magazin Emotionen

Kleinkinder: Wie zeigen sie Emotionen und welche?

Das Deuten von Emotionen ist im Säuglings- und Kleinkindalter sehr schwierig. Empfindungen werden hier am verlässlichsten über den Gesichtsausdruck beschrieben. Doch welche Facetten gibt es