Impulse für Zuhause

Briefe an die Kita

Ihr vermisst eure Erzieher*innen? „Schreibt“ ihnen doch einen Brief! Egal ob Postkarte, Email oder klassischer Brief – die Pädagog*innen freuen sich über eine Nachricht von euch!

Ältere Kinder könnten ein selbstgemaltes Bild von ihren Familien schicken. Die jüngeren Kinder könnten der KiTa ein buntes Bild zusenden.

Die Adressen der element-i Kinderhäuser findet ihr auf deren Detailseiten!

 

 

Corona Steckbrief

Die Erzieherinnen und Erzieher des element-i Kinderhauses Kinderländle in Stuttgart haben einen Corona Steckbrief angefertigt. Hier könnt ihr eintragen was ihr aus der KiTa vermisst, welche Aktivitäten euch momentan am meisten Freude bereiten und noch mehr! Viel Spaß beim Ausfüllen!

Die pädagogischen Fachkräfte freuen sich schon jetzt auf eure Rückkehr!

Aktivitäten Liste aus dem Regenbogenhaus

Die pädagogischen Fachkräfte des element-i Kinderhauses Regenbogenhaus haben gleich eine ganze Liste an Aktivitäten zusammengestellt. Gesammelt wurden die Impulse auf Basis der Aktivitäten, welche die Kinder auch in der Kita gerne tun. Sie sind aufgeteilt in die Bereiche Forschen & Entdecken, Kunst & Musik, Konstruktion & Bauen sowie Outdoor-Aktivitäten. Außerdem wurde die Liste zusätzlich in Englisch verfasst. Lasst euch inspirieren!

PDF Aktivitäten Liste

Der Erzählkreis

Kinder haben ein natürliches Mitteilungsbedürfnis. Im element-i Kinderhaus Bärcheninsel wurden daher parallel zum Singkreis oft Erzählkreise veranstaltet.

Ein Erzieher beschreibt, wie genau der Erzählkreis aussieht und wie man ihn Zuhause nachmachen kann:

Wir treffen uns in kleinen Runden mit sechs bis acht Teilnehmern. Hierfür benötigt man einen Moderator, welcher den Kindern dabei hilft, die Themen zu ordnen und gegebenenfalls selbst Themen anstößt. Die Frage „Über was wollen wir uns heute unterhalten?“ erleichtert oft den Einstieg. Manchmal wird dann abgestimmt, welches Thema zu erst besprochen werden soll.

Je nach Entwicklungsstand der Kinder können die Themen ganz unterschiedlich sein. Lieblingstiere, Lieblingsspielzeug oder Lieblingsfarben sind ganz einfache Themen zu denen sich jeder äußern kann. Dabei ist es natürlich wichtig, dass man sich gegenseitig ausreden lässt und die Beiträge ausgewogen sind. Oft verwenden wir zur Erleichterung einen Redestab oder Ähnliches.

Je älter die Kinder sind, umso komplexer können auch die Themen werden. Wer gehört alles zu meiner Familie? Was ist ein Onkel? Welche Großeltern gehören zu welchem Elternteil?

Den Themen sind natürlich keine Grenzen gesetzt und sie können auf unterschiedlichste Weise vertieft werden. Lassen Sie sich von Ihren Kindern überraschen!

Wichtig ist, dass alle eingebrachten Themen besprochen werden. Mit etwas Übung können natürlich auch die Kinder den beliebten Moderations-Job übernehmen.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

 

Gemeinsam englische Lieder singen

Die Erzieherin Mukti des element-i Kinderhauses Bärcheninsel führt die Kinder normalerweise spielerisch an die englische Sprache heran. Da das momentan nicht möglich ist, hat sie ein paar englische Lieder zusammengetragen, welche die Kinder auch Zuhause singen können!

 

 

 

 

Englische Lieder
PDF zum Download

Steinkette

„Solange uns die Menschlichkeit miteinander verbindet, ist egal, was uns trennt.“ -Ernst Ferstl-

Ganz nach diesem Motto hat das element-i Kinderhaus Technido ein schönes Projekt aufgegriffen, welches derzeit in ganz Deutschland für staunende Gesichter sorgt: „Mit der Steinkette wollen wir zeigen, dass wir auch in dieser außergewöhnlichen Zeit nicht alleine sind. Wir denken an jeden einzelnen Dodo, der momentan Zuhause bleiben muss. Wir freuen uns sehr auf eine bunte, farbenfrohe und individuell gestaltete Steinkette, die für Verbundenheit in dieser besonderen Zeit steht!“

 

Steinkette in der Coronazeit

Schokokekse mit selbstgemalter Anleitung

Das wird benötigt: 

  • 3 Tassen Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 250 g Butter
  • 1 Ei 
  • ½ Tasse Schokostreusel
Schokokekse Bild 1
Schokokekse Bild 2
1.Backofen vorheizen
Schokokekse Bild 3
2. Zutaten in Schüssel geben
Schokokekse Bild 4
3. Zutaten mischen
Schokokekse Bild 5
4. Kekse formen
Schokokekse Bild 6
5. Keksblech in den Ofen schieben
Schokokekse Bild 7
6. Kekse abkühlen lassen

Beispielhafter Kita-Tagesablauf

Eine klare Tagesstruktur hilft den Kindern, sich zu orientieren. Auf diese Weise können sie gut einschätzen, wie lang der Tag noch ist und was sie erwartet. Die Zeit bis zum nächsten „Programmpunkt“ ist für sie so besser vorstellbar. Das element-i Kinderhaus Bärcheninsel hat seinen Tagesablauf zur Verfügung gestellt.

Morgens
Frühstück
Freispielzeit
Aufräumzeit
Kinderkonferenz (halbiert den Vormittag)
Intensivphase: Impulse
Aufräumen
Singkreis (Zeit um sich zu sammeln)

Mittags
Mittagessen

Nachmittags
Schlafen/ Kinderwunschstunde/ Schulhüpfer-KiWu
2. Intensivphase: Impulse und Freispielideen
Aufräumen
Vesper (halbiert den Nachmittag)
Freispiel

 

Gummibärchen aus Fruchtsaft

Die Erzieher*innen des element-i Kinderhauses Bengelbande haben einen leckeren Impuls für euch, der die Bereiche „Forschen und Entdecken“ sowie „Körper und Sinne“ abdeckt!

Zutaten:
100ml Fruchtsaft
6 gestr. TL gemahlene Gelatine
1- 2 EL Zitronensaft
1 EL Zucker (nach Geschmack mehr oder weniger)

So geht’s:
1. Die Gelatine in einen kleinen Topf geben. Den Fruchtsaft hinzufügen und 5- 10 Minuten einweichen. Dann den Zitronensaft dazugeben.
2. Die eingeweichte Gelatine unter Rühren auflösen. (Die Gelatine darf nicht kochen). Den Zucker nach Geschmack einrühren.
3. Die Masse in die Pralinenförmchen aus Silikon gießen, abkühlen lassen und für eine Stunde (oder ein paar Stunden) in den Kühlschrank stellen.

 

Gummibärchen 2

Stadt Stuttgart: Angebote für Kinder und Jugendliche

Die Stadt Stuttgart hat auf ihrer Coronavirus Informationsseite einen Bereich für Kinder und Jugendliche eingestellt. Dort findet man zum Beispiel Online Angebote von Stuttgarter Kultureinrichtungen, wie Theater, Bibliotheken und Museen und vieles mehr.

→ Corona-Zeit: Angebote für Kinder und Jugendliche

 

Regenbogen malen

In ganz Deutschland malen zurzeit viele Kinder einen Regenbogen und hängen ihn ins Fenster oder an die Tür. Er ist ein Zeichen dafür, dass wir alle zu Hause bleiben, um die Ausbreitung von Corona zu verhindern, aber auch ein Zeichen dafür, dass es bald wieder in die Kita geht.

Das element-i Kinderhaus Kinderländle hat auch einen Regenbogen für euch aufgehängt.
Vielleicht könnt ihr ihn bei einem Spaziergang entdecken. Macht mit und hängt
einen bei euch auf! So können ihn andere Kinder ebenfalls entdecken!

Kinderhaus Regenbogen

Kinder-Kunst-Tag für Zuhause

Der Kinder-Kunst-Tag wird von der element-i Bildungsstiftung organisiert. Dessen Kooperationspartner teilen während der derzeitigen Situation einige DIY Impulse für Zuhause. Zu finden sind die Anleitungen und Tipps auf der Facebook Seite der element-i Bildungsstiftung.

Gleich mal ausprobieren und inspirieren lassen!

 

 

Händewaschen mit Katze Kim

In den nächsten Tagen wird entschieden, ob und wann die KiTas und Schulen in Deutschland wieder öffnen. Ein guter Zeitpunkt, um nochmal an das richtige Händewaschen zu erinneren und Kinder dafür zu sensibilisieren.

Das Petze-Institut hat dazu eine bunte, kinderfreundliche Anleitung gestaltet.

Ostereier Mobile

Ihr benötigt für diese Vorlage: Farbstifte, Schere, Klebestift und einen Faden.

1. Druckt die beiden Eiervorlagen aus oder zeichnet sie nach.
2. Malt die Eier aus.
3. Schneidet sie aus.
4. Bestreicht die unbemalte Seite eines Eis mit dem Klebestift und legt den Faden in die Mitte. Achtet dabei darauf, dass eine Schlaufe oben herausschaut.
5. Klebt nun die beiden Hälften zusammen.

 

 

 

Osterhasen backen

Quark-Öl Teig

Ihr braucht
Für den Teig:
200 Gramm Magerquark sollte sehr trocken sein
50 Gramm Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 großes Ei
50 Gramm Öl ca. 6 EL
40 Gramm Milch
300 Gramm Weizenmehl
4 Teelöffel Backpulver
2 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale
1 Prise Salz

Zum Bestreichen
30 Gramm Butter flüssig

Zum Wälzen
40 Gramm Butter flüssig
50 Gramm Zucker

Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen. Zwei Bleche mit Backpapier belegen. Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und miteinander verkneten. Teig portionsweise auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche oder Backmatte ausrollen.

Aus dem Teig mit einem großen Hasen-Ausstecher Häschen ausstechen, auf die Backbleche verteilen. Mit 30g flüssiger Butter bestreichen. Je nach Größe 10-15 Minuten backen.

Hasen aus dem Ofen nehmen und noch heiß mit 40g flüssiger Butter bestreichen. Im Zucker wälzen. Die Quarkhasen schmecken frisch am besten, lassen sich aber auch gut einfrieren.


Hasen backen

Es wird Frühling in den Kinderhäusern und bei euch daheim!

Im element-i Kinderhaus Kinderländle haben die Pädagog*innen gemeinsam mit den Kindern vor der Schließung Samen von Blumen, Gemüsearten und Kräutern angepflanzt. Dank der regelmäßigen Pflege konnten die Pflänzchen auch in den letzten zwei Wochen hervorragend wachsen.

Außerdem beschreibt eine Pädagogin wie man Zuhause selbst Kresse anpflanzen kann:

Du brauchst: 1 Untertasse, ein wenig Watte / oder Erde und Kressesamen
1. Zupf die Watte zurecht und lege sie auf die Untertasse (oder verteile die Erde).
2. Befeuchte die Watte / Erde leicht mit einer Sprühflasche oder Gießkanne.
3. Streue nun die Kressesamen auf die feuchte Watte / Erde. Achte darauf, dass die Samen gleichmäßig auf der Watte verteilt sind.
4. Stelle dein Kressegärtchen auf die Fensterbank. Vergiss nicht zu gießen!

Viel Spaß beim Selbermachen!