Wunderkiste

Im element-i Kinderhaus Wunderkiste können 65 Kinder in vier Gruppen betreut werden. Im U3-Bereich wird es zehn Ganztagesplätze und zehn Plätze mit verlängerten Öffnungszeiten geben. Für Kinder, die älter als drei Jahre sind, sind 20 Ganztagesplätze sowie 25 Plätze mit verlängerten Öffnungszeiten vorgesehen. Das zweigeschossige Gebäude befindet sich in der Weberstraße, direkt neben der Lutherkirche.

Die Architektur des Hauses ist auf die element-i Pädagogik abgestimmt. Große Fenster lassen viel Licht in die hohen Räume. Bei der Einrichtung und den Spielsachen richten wir uns nach den Bedürfnissen der Kinder und setzen vor allem auf natürliche Materialien wie Holz. Der 585qm große Außenbereich bietet viele Möglichkeiten, die Kinder in ihrer Bewegung zu fördern und sie zum Forschen und Entdecken in der Natur anzuregen.

Das Essen wird in der eigenen Küche täglich frisch zubereitet. Dafür verwenden wir ausschließlich hochwertige sowie nach Möglichkeit regionale und saisonale Produkte. Je nach Betreuungsmodell erhalten die Kinder ein Frühstück, Mittagessen sowie einen Nachmittagsimbiss.

Anmeldungen sind ab sofort über Übersichtskarte (eislingen.de) möglich.

Unsere element-i Pädagogik

Das „i“ in element-i steht für unser grundlegendes Verständnis von Bildung und Erziehung: individuell, interessenorientiert und interaktiv. Wir wollen Kinder zu selbstbewussten, mündigen und starken Individuen erziehen, die sich und die Welt reflektieren und Verantwortung für ihr Handeln übernehmen. Das gesamte Konzept finden Sie unten als PDF zum Download, weitere Infos hier.

Adresse

Weberstr. 1
73054 Eislingen/Fils

Öffnungszeiten

ganztägig

Kontakt

Tel.: 0711-656960-11
wunderkiste@element-i.de

Träger

Erziehung und Beruf gGmbH

Eltern Login

Eltern Login

Die Pädagogik

Kind tippt auf ein Tablet

Medienkompetenz – ein Praxisimpuls

Mit diesem Artikel möchte ich einen Einblick in das Projekt „Echt Dabei: Gesund groß werden im digitalen Zeitalter“ gewähren und über das Thema Medienkompetenz bei

Ein Kind schüttet gelbe Farbe auf die Straße.

Raum für Spuren – das Nestatelier

Anfassen, ablecken, draufsteigen, einfüllen, umfüllen, herausräumen, einräumen, verteilen, zerdrücken, bemalen, matschen – was gibt es Beglückenderes für Nestkinder? Für ein Kind ist alles neu. Jedes