element-i Schüler beim Jugendwettbewerb Informatik

Die Schülerinnen und Schüler der Freien Grundschule Karlsruhe haben beim Jugendwettbewerb Informatik sehr gut abgeschnitten. Die Kinder konnten sowohl in der ersten als auch in der zweiten Runde je nach Punktzahl entweder eine Anerkennung, eine Auszeichnung, einen zweiten oder einen ersten Preis erreichen.

In der ersten Runde haben drei der Schülerinnen und Schüler den ersten Preis und vier Weitere einen zweiten Preis erreicht. In der zweiten Runde haben dann zwei Kinder einen ersten und sechs weitere Kinder einen zweiten Preis erreicht. Alle anderen Kinder haben in den jeweiligen Runden eine Auszeichnung erhalten.

Alle teilnehmenden Kinder der Technido Grundschule sind für die 3. Runde des Jugendwettbewerbs Informatik zugelassen. Diese startet im September 2019, zusammen mit der 1. Runde des Bundeswettbewerb Informatik 2019. Wir wünschen allen TeilnehmerInnen viel Erfolg!

Redaktion
Autor*in

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.