Elternsein

Eine Mutter spricht auf Augenhöhe mit ihrem Sohn.

Werteerziehung: Wie Eltern demokratische Grundwerte vorleben

Toleranz, Verständnis, Respekt: Das sind demokratische Grundwerte, die Eltern ihren Kindern gerne vermitteln möchten. Theorieunterricht hilft dabei nicht. Vormachen funktioniert! Doch werden wir als Eltern

Kinder und Erwachsene auf einer Demonstration für Kinderrechte. Ein Kind zeigt ein Schild mit dem Slogan "Kinder haben Rechte"

Kinder haben Rechte! Ein Plädoyer

Am 20. November 1989, also vor über 30 Jahren, hat die Generalversammlung der UN die Kinderrechte in der Kinderrechtskonvention verabschiedet. Doch viele Menschen in Deutschland

Ein Erwachsener und ein Kind tragen Schutzbrillen. Der Erwachsene zeigt dem Kind eine Bohrmaschine.

Mit der element-i Bildungsstiftung tüfteln und forschen

Kinder entdecken und forschen gerne. Sie lieben es, eigenen Fragen und spannenden Phänomen nachzugehen. Beim „Tüftler- und Forscherinnentag“ der element-i Bildungsstiftung bekommen sie viele praktische

Ein Kleinkind beschäftigt sich an einem Tablet mit einer digitalen Anwendung.

Gesund groß werden im digitalen Zeitalter

Mediennutzung bei element-i Kinder wachsen heute in eine Welt hinein, in der die Kindheit und das gesamte weitere Leben von digitalen Medien und Kommunikationstechnologien geprägt

Clemens M. Weegmann macht mit beim Stadtradeln.

„Wir machen mit!“ beim Stadtradeln 2023

„Einfach mal bewusst aufs Auto verzichten, den Weg stattdessen mit dem Fahrrad bestreiten und dadurch CO2 einsparen! Dafür wollen mit der Teilnahme beim Stadtradeln die

Ein blonder Junge gießt mit einer silbernen Gießkanne ein Beet.

Nachhaltig in Kita & Schule: Wir machen mit!

„Unser Ziel ist es, drei element-i Kinderhäuser pro Jahr klimaneutral zu gestalten“, betont Waltraud Weegmann, Geschäftsführerin von Konzept-e. Dabei setzt sie in ihrem Trägernetzwerk auf

Kind schaut in der Natur durch eine Lupe.

Nachhaltigkeit im Alltag mit Kindern

Der Begriff „Nachhaltigkeit“ ist heute in aller Munde. Doch was bedeutet Nachhaltigkeit tatsächlich? Nachhaltigkeit steht für ein Prinzip der Ressourcennutzung, bei dem nur so viele

Mädchen spricht oder singt in ein Mikrofon auf der Bühne. Auf sie sind Scheinwerfer gerichtet.

element-i spielt Theater

Im Interview Franziska Löber, Bezugspädagogin in der element-i Grund- und Gemeinschaftsschule im element-i Bildungshaus Karlsruhe und verantwortlich für das Theaterprojekt  Das neue Jahr fing für

Ein Junge und ein Mädchen musizieren gemeinsam mit einem Becken.

element-i macht Musik – in Schulen und Kinderhäusern

Im Interview mit den beiden Musikpädagoginnen Monika Sundermann (element-i Schule in Karlsruhe) und Franziska Kleinert (element-i Schule in Stuttgart) Wissenschaftler*innen erforschen schon lange, inwiefern Musik

Schüler:innen stehen draußen zusammen.

Gemeinsam in der Schule fürs Leben lernen

„Was ist eine Herausforderung?“, fragt Lehrerin Christina Bayer ihre Schüler*innen während der Vorbereitung der anstehenden Projektarbeiten. Bei der Antwort sind sich alle einig: Eine Herausforderung

Dr. Fritz Schubert

Brauchen Kinder Glück in der Schule?

Im Interview Dr. Ernst Fritz-Schubert, der Erfinder des Schulfachs Glück – der neue, etwas andere Seminarkurs in der geplanten Gymnasialen Oberstufe im element-i Bildungshaus Karlsruhe.

Eine Mutter und ihr Kind stricken gemeinsam.

Der ganz normale Wahnsinn: Homeoffice mit Kind(ern)

Im Homeoffice arbeiten und gleichzeitig ein Kind betreuen – eine Unmöglichkeit! Finde ich zumindest. Da helfen auch die vielen gut gemeinten Ratschläge im Internet nichts.

Ein Kind spielt sitzend in einem Karton und freut sich.

„Kinder brauchen Zeug zum Spielen“

Plüschtiere, Puppen, Autos, Schiffe …: Die meisten Kinderzimmer sind voll mit buntem Spielzeug. Kitas sehen dagegen oft vergleichsweise spartanisch aus. Denn hier hat Zeug zum

Kinder auf einem Weg zwischen verschiedenen Schrebergärten.

Ein Schrebergarten für die Kita?

Was soll denn das? Drei element-i Kinderhäuser machen gute Erfahrungen mit externen Gärten und berichten in einem kürzlich erschienenen Fachbeitrag im Kita-Magazin TPS von ihren

Ein Junge stapelt konzentriert Holzklötze aufeinander.

„Kinder sind von Natur aus Lerngenies“

„Unsere Kinder brauchen die 4 Z: Zeit, Zuwendung, Zuneigung und Zutrauen“, sagt der Tübinger Philosoph Marco Wehr. „Alles andere können sie alleine.“ Warum das so

Ein Mädchen malt mit einem Pinsel einen Regenbogen an ein Fenster.

In Corona-Zeiten die Kita neu erfinden

Natürlich wurde geschimpft, gemotzt und gemeckert – doch die Teams der element-i Kinderhäusern krempelten auch die Ärmel hoch und fanden neue Wege, um den Geist

Ein Kind spritzt Wasser aus einem Eimer in die Luft.

Sommerschule statt Sommerferien – eine Option? 

Ausgefallener Unterricht, dürftige Digitalisierung, monatelanger Distanz- und Wechselunterricht und für die älteren Schüler*innen zusätzlich die Unsicherheit, ob und wie die Abschlussprüfungen stattfinden – es gab

Ein braunhaariges Mädchen steht an einem Spiegel, betrachtet sich und streckt die Hand an den Spiegel nach ihrem Spiegelbild aus.

Sich selbst bewusst sein: Tipps für die Erziehung

Die richtige Einstellung zu sich selbst können Kinder trainieren  Die meisten Eltern wissen, dass positive Verstärkung Teil einer gelungenen Erziehung ist. Was viele nicht wissen, ist, dass es